SV Heißen – SpVgg. Meiderich 06/95 1:1 (1:0)

Zum Saisonauftakt trat unsere Erste auswärts in Mülheim an. Bereits in der fünften Spielminute konnte Heißen nach einem Abstaubertor in Führung gehen. 06 tat sich in der Folge schwer ins Spiel zu finden und mit dem ungewohnt kleinen Spielfeld zurecht zu kommen. Das Bemühen, nach vorne spielen zu wollen, war zu erkennen, jedoch fehlte es an Präzision. Zudem blieb in der 20. Minute der fällige Elfmeterpfiff aus, nachdem Dennis Weyandt im 16er ungestüm attackiert wurde. 06 hatte insgesamt mehr vom Spiel und ließ keine weiteren Gelegenheiten der Heißener zu, dennoch ging es mit einem Rückstand in die Pause – und die Tat den Mannen aus Duisburg gut. Tim Kaiser scheiterte am Pfosten, Timo Knapp zielte ein Stück zu hoch und Kevin Syperrek traf bei seinem Fallrückzieher den Ball nicht richtig. Meiderich spielte endlich mutig, hatte allerdings in der 60. Spielminute auch etwas Glück, als Nick Kirstein den Ball für den bereits geschlagen Julian Meyer von der Linie kratzte. Viel mehr Szenen für Heißen gab es nicht, es spielte weitestgehend 06. Gegen die tiefgestaffelte Abwehr war es jedoch schwer, die nötigen Räume zu finden. Nachdem der eingewechselte Justin Holthausen das Tor knapp verfehlte, war es schließlich eine Standardsituation, die den Ausgleich bringen sollte. In der 74. Minute legte Aaron Kazimierczak den Ball auf Dennis Freikamp, der wuchtig und unhaltbar aus 20m zum 1:1 traf. Kurz vor Spielende dann noch die große Möglichkeit: Statt den Ball wegzuschlagen, ging der Heimtorwart gegen Tim Kaiser ins Dribbling und verlor dabei den Ball. Noch bevor Kaiser das Leder nach innen geben konnte, war der Keeper jedoch wieder zur Stelle und konnte den Ball sichern. So endete die Partie mit einem Remis.

06 begann mit folgender Aufstellung:
Meyer, Julian
Freikamp, Dennis
Kazimierczak, Aaron
Hoffmann, Philip
Knoblich, Florian (57. Mark Sandfort)
Weyandt, Dennis (77. Sebastian Maier)
Syperrek, Kevin
Knapp, Timo
Zoioui, Sadam
Kirstein, Nick (61. Justin Holthausen)
Kaiser, Tim

Im ersten Heimspiel der Saison gegen den Mülheimer FC 97 II würde sich die Mannschaft über Unterstützung freuen! Anstoß ist um 15:30 Uhr am Sonntag, 13.09.2020!

P