Perfekter Saisonstart für Meiderich 06/95 II

Kreisliga C, Gruppe 1: Eine starke Defensive stützt die Offensive der Meidericher – Spitzenspiel am Sonntag.
Die Spvgg Meiderich 06/95 II dominiert derzeit die Liga. Noch ohne Punktverlust steht die Mannschaft verdient auf dem ersten Platz der Tabelle in der Kreisliga C, Gruppe 1. Besonders unberechenbar ist die Offensive des Teams, mit zehn unterschiedlichen Torschützen.
Die Zweitvertretung der Spvgg Meiderich 06/95 präsentiert sich bereits in der Frühphase der Saison in Top-Form: Sechs Spiele und sechs Siege sprechen eine eindeutige Sprache. In der Offensive gelangen schon 25 Treffer, was im Schnitt zu mehr als vier Toren pro Spiel führt. Hinzu kommen nur vier Gegentreffer – Liga-Bestwert.

Schlagkräftige Sturmabteilung

Besonders ausgeglichen zeigt sich 06/95 bei der Auswahl der Torschützen. Bereits zehn Spieler trafen in der laufenden Spielzeit, mit fünf Treffern führt André Kopka die interne Torschützenliste an. Dicht gefolgt von Nico Kaiser und Marco Reiß, die jeweils drei Treffer erzielten. Aber auch als Vorlagengeber sind die drei bereits in Erscheinung getreten und legten zusammen zehn weitere Tore auf.

Am kommenden Spieltag kommt es schließlich zum ultimativen Aufeinandertreffern mit dem 1. FC Styrum II, die im Klassement nur zwei Punkte hinter den Meiderichern liegen. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag um 13 Uhr auf der Anlage des 1. FC.

Autor: Marcel Eichholz  fupa.net  Foto: Roberto Parolari

P