Meiderich 06/95 – SC Buschhausen

— Meiderich 06/95 – SC Buschhausen 3:2 (1:0) —

Am heutigen Tag fand das dritte Vorbereitungsspiel unserer Ersten statt, Gegner war der SC Buschhausen. Bei unangenehmen Temperaturen von über 30 Grad gingen die Mannen vom Trainerteam Woytena/Kaiser mit etwas schweren Beinen gegen einen Gegner in die Partie, der Ambitionen hat, auch in der kommenden Saison in der Kreisligagruppe A Oberhausen um den Aufstieg mitzuspielen.

Das Resultat ist bekannt, der Weg dahin war jedoch alles andere als leicht. Die Buschhausener zeigten bereits zu Beginn der Begegnung eine gute Raumaufteilung und kamen in der ersten Halbzeit zu mehreren aussichtsreichen Torsituationen, die letztlich mit Geschick, aber auch Glück, überwältigt wurden, so dass die Null hinten stand.

In der 40. Minuten war es schliesslich Kevin Syperrek, der das 1-0 nach einer Ecke von Ali Akdeniz erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Nach Wiederanpfiff ergaben sich auf beiden Seiten einigen Torchancen, die insbesondere aus 06er Sicht teils unpräzise abgeschlossen wurden.

Bereits in der 50. Minute kam Buschhausen nach einem Fehler im Spielaufbau von 06 zu einer Möglichkeit, die per Kopf zum Ausgleich führte – im Anschluss war das Spiel völlig “offen”.

06 wechselte in der 65. Minuten zweimal – ein Vorteil, der dem Gegner aufgrund eines kleinen Kaders nicht gegeben war – und stellte schließlich in der 75. Minute auf 2-1.

Erneut war es Kevin Syperrek, der nach Freistoßflanke von Dennis Freikamp und anschließender, starker Willensleistung die Führung besorgte.

In der 83. Spielminuten fiel gar das 3-1 durch starke Vorarbeit von Philip Hoffmann, der auf Tim Kaiser spielte, welcher letztlich uneigennützig auf Florian Knoblich legte.

Das kurz darauffolgende 3-2 war am Ende Makulatur und der dritte Sieg im dritten Spiel stand.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Jungs aus Buschhausen, die eine ansprechende Leistung in einem fairen gezeigt haben!

Nächste Woche geht es bereits am Samstag weiter, wenn um 12 Uhr gegen Arminia Lirich und danach, um 15 Uhr, gegen Glückauf Möllen getestet wird! Beide Spiele finden daheim statt – also kommt vorbei und unterstützt die Truppe ????

P