Zum Gedenken

Am 01. Dezember diesen Jahres verstarb der langjährige Präsident der Sportvereinigung Meiderich 06/95, Friedhelm Wüstemann. Friedhelm war immer ein Teil “seines” Vereins, ein Großteil seines Lebens und Wirken widmete er Meiderich 06/95.

So wie du warst, bleibst du hier
So wie du warst, erzählt die Zeit
So wie du warst, bleibt so viel von dir hier.

 

Friedhelm Wüstemann

Meiderich 06 bzw. nach der Fusion mit Wacker Meiderich, Meiderich 06/95. Eintritt als

Jugendlicher 1. Juli 1949

1951 Mitglied des Fußballjugendausschusses des Vereins bzw. in Abwechslung Jugendobmann dieser Abteilung.

Juli 1954 bis Juli 1972 Geschäftsführer des Hauptvereins Meiderich 06 bzw. Meiderich 06/95 (Hier auch zeitweise Presse und Sozialwart)

Ab Juli 1972 bis Juli 2013 Vorsitzender bzw. Präsident des Vereins

(Auszeichnungen Silberne und Goldene Vereinsnadel)

 

Fußballverband Niederrhein

Seit Mai 1964 bis Mai 1986 Beisitzer (Gruppenleiter) im Fußball-Jugendausschuss des Kreises 9 im Fußballverband Niederrhein.

Mai 1986 bis Mai 1988 stellvertretender Vorsitzender der Kreisjugend­spruchkammer des Kreises 9.

Ab Mai 1988 Vorsitzender der Kreisjugendspruchkammer 9.

Ab Mai 1975 Besitzer der Bezirksspruchkammer Rechter Niederrhein im Fußballverband Niederrhein. Später dann auch stellvertretender Vorsitzender dieser Spruchkammer.

Auszeichnungen.: Silberne Nadel des Westdeutschen Fußballverbandes

Silbernes und goldenes Jugendleiterehrenzechen des Fußballverbandes Niederrhein.

Silberne und goldene Verdienstnadel des Fußballverbandes Niederrhein

 

Stadtsportbund Duisburg bzw. Stadtverband für Leibesübungen und Rasensportverband Duisburg

Einige Jahre Beisitzer der Sportjugend Duisburg und stellvertretender Vorsitzender.

Einige Jahre Beisitzer der Fachschaft Fußball im Stadtsportbund. 5 Jahre Kassenprüfer des Stadtsportbundes bzw. Rasensportverbandes.

Auszeichnung: Goldene Nadel des Stadtsportbundes.

 

Duisburg

Am 17. Oktober 1985 wurde die Interessengemeinschaft Meidericher Vereine gegründet. Hier war er bis zu seinem Ausscheiden 2. Vorsitzender.

1995 Verleihung der Sportehrenplakette der Stadt Duisburg, für seine Leistungen und Verdienste auf dem Gebiete des Sports.

1996 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes durch den damaligen Oberbürgermeister Josef Krings.

 

P