Meiderich 06/95 rüstet sich für Abstiegskampf

Orhan Uzun (l.) und Sadam Zoioui wechseln nach Meiderich. Fotos: Vereine

Die Spvgg Meiderich 06/95 steckt tief im Abstiegskampf der Bezirksliga, Gruppe 4, fest. Um eine Degradierung gen Kreisliga zu verhindern, zeigen sich Verantwortlichen um Trainer Pierre Schmitz umtriebig. Mit Torhüter Philipp Giordani steht ein Transfer schon seit einigen Wochen fest (wir berichteten). Zwei weitere Wechsel sollen das Mittelfeld und den Angriff verstärken. 

Mit Orhan Uzun und Sadam Zoioui kommen zwei weitere Akteure zurück an die Honigstraße. Uzun lief zuletzt 2012/13 für Meiderich auf und spielte anschließend für den FSV Duisburg in der Landesliga. Er kommt vom A-Ligisten TSV Bruckhausen, für den er in elf Spielen dreimal traf. Neben dem 25-jährigen Stürmer feiert der gleichaltrige Zoioui ebenfalls sein Comeback bei 06/95. Er trug bereits mehrere Jahre die Meidericher Farben und wechselte über TuRa Duisburg und Adler Oberhausen im Sommer zum Landesligisten MSV Düsseldorf. Dort kam er allerdings nur in der zweiten Mannschaft zum Zug (acht Spiele und vier Tore in der Kreisliga C).

fupa.net  11.12.18  Autor: André Nückel

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
P