Wir haben wieder sehr gut gespielt

SV 08/29 Friedrichsfeld – Meiderich 06/95 1:2 (0:1)

Die Meidericher fuhren den zweiten Sieg auf dem Platz ein und brachten dem SV somit die erste Saisonniederlage bei. „Endlich haben wir uns mal für unsere gute Leistung belohnt“, freute sich Pierre Schmitz, diesmal nicht nur die Schulterklopfer, sondern auch die Punkte aus seiner Seite zu haben.

„Da war von beiden Seiten richtig Feuer drin. Wir haben wieder sehr gut gespielt, aber noch die nötigen fünf Prozent oben drauf gelegt“, sah der Coach diesmal fast zu zielsicherere Meidericher. So ging neben den Toren von Kevin Syperrek und Andrees Minta auch der zwischenzeitliche Ausgleich auf das 06-Konto. Marcel Gesemann traf ins eigene Netz.

waz.de 16.09.2018 Sven Kowalski

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
P