Wir haben uns selbst geschlagen

TuS Bergeborbeck – Meiderich 06/95 5:2 (1:0)

Dass der Wunsch von Oliver Bähr in dessen letztem Spiel als 06-Coach nicht in Erfüllung ging, lag für ihn daran, „dass wir uns selbst geschlagen haben“, so Bähr. Neben „sechs verballerten hundertprozentigen Chancen“ leiteten ausgerechnet Eigentore von Marcel Gesemann und Keeper Julian Meyer die folgenschwere Niederlage ein. Die Tore von Daniel Kirstein und Kevin Syperrek waren Kosmetik. „Ich habe nach diesem Spiel entschieden, dass es besser ist, wenn ich jetzt Schluss mache. Ich habe meine Zielsetzung verfehlt, und es macht vielleicht mehr Sinn, wenn ein anderer Trainer etwas Neues aufbaut“, so Bähr. Als letzte Amtshandlung war er noch am ersten Winterneuzugang beteiligt. Vom TV Jahn Hiesfeld II kommt Torwart Philipp Giordani an die Honigstraße.

 

rp-online.de  18.12.2017  Sven Kowalski und Thomas Kristaniak

 

 

 

 

Laut DSGVO müssen wir Dich über die Verwendung von Cookies informieren. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
P